Frequently Asked Questions (FAQ)

Wie läuft der Buchungsprozess ab?

Bei einer Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail werden die Themen und die Veranstaltungstermine abgestimmt. Entsprechend den Themen werden die Referentinnen und Referenten durch die medical airport service GmbH gebucht. Die Versendung der Auftragsbestätigung, der Fragebogen und der Teilnehmerlisten erfolgt auf dem Postweg. Die Referentin/der Referent bzw. Teamer wird ca. ein bis zwei Wochen vor dem Termin mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um organisatorische Fragen (Räumlichkeiten, Medien usw.) abzustimmen.


Welche Vorlaufzeiten müssen beachtet werden?

Die Vorlaufzeit beträgt ca. sechs bis acht Wochen.

 

Wie viele Teilnehmer können an einem Workshop/Vortrag teilnehmen?

Bei Workshops empfehlen wir eine maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen. Die Vorträge dagegen unterliegen hinsichtlich der Teilnehmerzahl keiner Begrenzung.


Wie sieht eine Standardraumausstattung bei Inhouseveranstaltungen aus?

Die Seminarräume sollten nach Möglichkeit wie folgt ausgestattet sein:

  1. Tische/Bestuhlung in U-Form
  2. Pinnwand
  3. Flipchart
  4. Beamer (wird bei Bedarf mitgebracht)
  5. Projektionsfläche
  6. Notebook für Referenten (wird mitgebracht)


Was muss bei Veranstaltungen mit Bewegungseinheiten beachtet werden?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten bequeme Kleidung und flache Schuhe tragen, auf Röcke sollte verzichtet werden. Der Raum sollte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer genügend Bewegungsfreiraum bieten.

 

Mit wie vielen Stunden werden die Veranstaltungen abgerechnet?

Es gelten folgende Abrechnungsregelungen:

  1. Vortrag: vier abrechenbare Stunden, 1,5 Stunden vor Ort
  2. Halbtagesworkshop: zehn abrechenbare Stunden, vier Stunden vor Ort
  3. Ganztagesworkshop: 16 abrechenbare Stunden, acht Stunden vor Ort

 

Wie erfolgt die Abrechnung der Einsatzzeit?

Bei einer Erstbuchung werden die Kosten der Veranstaltung zu 100 Prozent vom Land Hessen getragen. Bei einer Mitarbeiter-/Kollegiumsstärke von bis zu 100 Personen stehen dabei 50 Einsatzstunden kostenneutral zur Verfügung. Bei einer Mitarbeiter-/Kollegiumsstärke von über 100 Personen können bis zu 100 Einsatzstunden kostenneutral genutzt werden. Folgebuchungen innerhalb von drei Jahren werden anteilig vom Land Hessen über das zentrale Budget und anteilig von der buchenden Dienststelle finanziert. Bei Dienststellen beträgt der Eigenanteil 50 Prozent der Kosten. Bei Schulen mit maximal 50 Lehrerinnen und Lehrern beträgt der Eigenanteil 25 Prozent Bei Schulen ab 51 Lehrerinnen und Lehrern beträgt der Eigenanteil 50 Prozent. Alle drei Jahre kann eine erneute kostenneutrale Erstbuchung in Anspruch genommen werden.


Wie hoch sind die Kosten für den Eigenanteil ab der zweiten Buchung?

Die Kosten erfragen Sie bitte telefonisch über unsere Hotline. Diese erreichen Sie von Montag bis Freitag von 08.00-14.00 Uhr unter der Rufnummer +49 (0) 6105 34 13-190.


Wann kann eine Veranstaltung spätestens abgesagt werden, ohne dass Kosten entstehen?

Bis drei Wochen vor Veranstaltungstermin ist eine Absage kostenfrei möglich. Danach werden die Einsatzstunden in voller Höhe abgerechnet.


Wie werden die Veranstaltungen dokumentiert?

Im Anschluss an die Veranstaltung bekommen Sie die Präsentation(en) von den Referentinnen und Referenten in einer digitalen Fassung zugeschickt. Bei Veranstaltungen ab vier Referentinnen und Referenten erhalten Sie die Präsentationen auf einer CD, die Ihnen per Post zugesandt wird. Anhand der evaluierten Fragebogen erstellen wir Ihnen auf Wunsch gerne auch Screenshots.


Gibt es nach der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung?

Alle Veranstaltungsteilnehmerinnen und -teilnehmer bekommen auf Wunsch im Anschluss an die Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung. Die Bescheinigungen werden von der medical airport service GmbH an die jeweilige Dienststelle geschickt, die sie dann verteilt.

 

Anschrift

 

medical airport service GmbH
Hessenring 13a, Eingang F1
64546 Mörfelden-Walldorf

E-Mail: info@medical-gmbh.de

Internet: www.medical-airport-service.de

 

Kontakt

 

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Unser Kunden-Service-Center ist Mo-Fr von 08.00 - 16.00 Uhr für Sie erreichbar:

Tel: 06105 3413-0 

Fax: 06105 3413-444

 

Terminvereinbarung Arbeitsmedizin: 

Darmstadt: 06105 3413-310
Gießen: 06105 3413-320
Halle: 06105 3413-350
Kassel: 06105 3413-330
Magdeburg: 06105 3413-340
Mörfelden: 06105 3413-300 Wiesbaden 06105 3413-300

 

Präventionsmaßnahmen und Schulungen:

Tel: 06105 3413-190

 

Kundenberatung Vertrieb:

Tel: 06105 3413-130

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© medical airport service GmbH