Gefahrgut und Strahlenschutz

 

Als Gefahrgut oder „Dangerous Goods“ werden Stoffe bezeichnet, die sich in einem Aggregatzustand befinden, in dem sie aufgrund ihrer chemischen bzw. physikalischen Eigenschaften eine Gefahr für Leben und Gesundheit bedeuten bzw. die öffentliche Sicherheit bedrohen können. Diese Produkte erfordern vonseiten des Unternehmens ein besonderes Maß an Aufmerksamkeit bei der Verpackung, dem Transport und der Lagerung. Hier ist eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen zu beachten, die teilweise auch international gelten.
 
Der Umgang mit radioaktiven Stoffen gehört in Deutschland in Industrie, Gewerbe, Medizin und Forschung zum Tagesgeschäft. Um den Schutz von Mensch und Umwelt vor ionisierender Strahlung zu gewährleisten, müssen strenge rechtliche Rahmenbedingungen eingehalten werden, die darauf abzielen, eine permanente Überwachung der Umweltradioaktivität sicherzustellen. Die medical airport service GmbH unterstützt Sie bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und hilft Ihnen beim Aufbau geeigneter Strukturen der Gefahrenabwehr.

 

Unser Angebot:

 

Termine Gefahrgutschulungen 2018
Gefahrgutschulungen 2018 [Kompatibilität[...]
PDF-Dokument [3.8 MB]
Spezial-Seminar PK 1 und PK 2 „Versand von Lithiumbatterien gem. IATA, ADR und IMDG“ inkl. LBA-anerkannter Abschlussprüfung
Spezial-Seminar LithBatt2018.pdf
PDF-Dokument [376.3 KB]

2019 Neue Termine !

Termine Gefahrgutschulungen 2019
Gefahrgutschulungen 2019.pdf
PDF-Dokument [3.7 MB]

Anschrift

 

medical airport service GmbH
Hessenring 13a, Eingang F1
64546 Mörfelden-Walldorf

E-Mail: info@medical-gmbh.de

Internet: www.medical-airport-service.de

 

 

Kontakt

 

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Unser Kunden-Service-Center ist Mo-Fr von 08.00 - 16.00 Uhr für Sie erreichbar:

Tel: +49 (0) 6105 3413-0 

Fax: +49 (0) 6105 3413-444

 

Terminvereinbarung Arbeitsmedizin: 

Darmstadt: +49 (0) 6105 3413-310
Gießen:+49 (0) 6105 3413-320
Halle: +49 (0) 345 249 804-48
Kassel: +49 (0) 561 701 659-34
Magdeburg: +49 (0) 391 559 908-60
Mörfelden: +49 (0) 6105 3413-300 Wiesbaden: +49 (0) 6105 3413-300

Berlin: +49 (0) 30 9919 4700

 

Präventionsmaßnahmen und Schulungen:

Tel: +49 (0) 6105 3413-190

 

Kundenberatung Vertrieb:

Tel: +49 (0) 6105 3413-130