30.10.2020
Grippeschutzimpfung für Hessischen Finanzminister Boddenberg

Neben COVID-19 stellt die Influenza unverändert eine schwerwiegende Atemwegserkrankung dar. Der Hessische Finanzminister Michael Boddenberg ließ sich Anfang der Woche in Wiesbaden von der Betriebsärztin der medical, Dr. Annette Heller, gegen Grippe impfen. Die medical betreut das Land Hessen seit 2002 arbeitssicherheitstechnisch und seit 2006 auch arbeitsmedizinisch. "Wir sollten unser Möglichstes tun, um einer Überlastung des Gesundheitssystems vorzubeugen", betonte der Finanzminister.

Foto: @finanzenhessen

Hey, Ihr Browser ist veraltet!

Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird. Für die beste User Experience auf dieser Website nutzen Sie bitte die neueste Version von Edge, Chrome, Firefox oder Safari.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß.
Ihr medical Team