Die medical airport service GmbH, Tochterunternehmen des Fraport-Konzerns sowie der BAD GmbH, mit Hauptsitz in Mörfelden-Walldorf ist einer der leistungsstärksten Anbieter auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Wir bieten höchste Qualität, beste Kundenbetreuung und Beratung sowie maßgeschneiderte Innovationen für Unternehmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Seit 1997 sind wir ständig gewachsen und betreuen aktuell über 1000 Kunden bundesweit. Leistung und Leidenschaft sind die Merkmale unseres 300köpfigen interdisziplinären Teams. Wir suchen Persönlichkeiten, die unsere Geschäftsphilosophie mit uns leben möchten.

Zur Verstärkung unserer neu entstehenden Legal-Abteilung am Standort Mörfelden-Walldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (ggf. auch Teilzeit) einen

Referent (m/w/d) für die Bereiche Datenschutz und Informationssicherheit

Unser Angebot

  • Flexible und selbstständige Arbeitszeit- und Termingestaltung für Ihre persönliche Balance zwischen Familie, Beruf und Freizeit
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben in einem interdisziplinären Team
  • Leistungsbezogene Vergütung mit attraktiver Prämiengestaltung
  • Umfangreiche Sozialleistungen wie zum Beispiel Altersvorsorge, Mitarbeiterbeteiligungsprogramm, JobRad, firmeneigenes Fitness Studio sowie Unterstützung bei der Kinderbetreuung (Kinder-Ad-hoc-Betreuung)

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Fragestellungen zu Datenschutz und Informationssicherheit
  • Bestandsaufnahme zum Datenschutzniveau
  • Erstellung von datenschutzrechtlichen Stellungnahmen und Empfehlungen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Beratung der Fachbereiche und der Geschäftsführung zur Umsetzung von Maßnahmen nach der DS-GVO
  • Durchführung von Reviews
  • Veranlassung, Begleitung und Umsetzung relevanter Auditierungen sowie Prüfungen
  • Prüfung datenschutzrechtlicher Fälle
  • Koordination von Projekten in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Durchführung von Schulungen sowie Sensibilisierung der Mitarbeiter

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)informatik, Wirtschaftsrecht oder mit vergleichbarem Schwerpunkt
  • Idealerweise eine anerkannte Qualifikation zum Datenschutzbeauftragten (m/w/d) oder als IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d) oder Engagement, die Qualifikation zu erwerben
  • Berufserfahrung als Datenschutzbeauftragter (m/w/d) wünschenswert
  • Ausgeprägte Kenntnisse der Gesetzgebungen nach DS-GVO sowie themenrelevante juristische Gesetze und Verordnungen
  • Kenntnisse der Informationssicherheitsmanagementsysteme in der Anwendung der ISO-27001 von Vorteil
  • IT-Affinität sowie umfassende Medien- und IT-Kompetenz
  • Souveränes Auftreten sowie eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Empathie, Teamfähigkeit und analytisches Denkvermögen

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittsdatums per E-Mail an bewerbung@medical-gmbh.de.

medical airport service GmbH

Angelika Felsing

Hessenring 13a

64546 Mörfelden-Walldorf